Team & Partner

Apfelschätze besteht seit 2011 als ehrenamtliches Projekt, dass größtenteils durch mich, Anja Fiedler, privat finanziert wurde. Ziel von “Apfelschätze” und “Stadt macht satt” ist es nicht nur gute Lebensmittel zu “retten”, sondern auch neue Wertmaßstäbe und neue Ansätze für ein gutes und nachhaltiges Wirtschaften zu finden.

Die letzten 4 Jahre habe ich, Anja Fiedler, die Projekte „Apfelschätze“ und „Stadt macht satt“ alleine gestämmt und finanziert. „Apfelschätze“ ist jetzt so groß, dass es von einem „One-woman-Projekt“ zum wachsenden Unternehmen umstrukturiert werden muss. Für diese Wachstumsphase suche ich tatkräftig Unterstützung, die ich mir in dieser Phase leisten kann. Für Vorschläge über AusTausch, Synergien oder gegenseitige Unterstützung freue ich mich. Hier im Überblick, wie man „Apfelschätze“ unterstützen kann.

In den 4 Jahren haben mich schon viele, viele Unterstützt, die für wenig Geld oder ehrenamtlich zum Gelingen und Erhalt beigetragen haben. An erster  Stelle sei da Stefan Fiedler (Webseite) und Uve Haußig (Fotos, Ernten, Logistik Berater), Silke Schmidt (Illustrationen) genannt.
Besonderen Dank geht für die fantastische Belebung der Zeichnungen zum Animationsfilm an Veith Michel (Creative Producer) und Hannes Richter (Artist) und Michael „Duke“ Peter (Sounddesign) von  m boxsowie an 
Susanne Papawasiliu als Sprecherin.
Aber es gibt noch viele, viele andere, die diesen Platz hier sprengen würden.

 

Ich suche noch Unterstützung (bitte trage dich hier ein) :

Beratung für die Umwandlung von Apfelschätze in Soziales Unternemen

 für Lektorat und Übersetzungen ins Englische

für Management & Koordination

für kleinere Grafikarbeiten

Unterstützung gesucht für Crowdfunding & Events

SchneiderIn und SchreinerIn  gesucht für  Prototypen für neue Ernte- und Lagersysteme

 

 

Kommentare sind geschlossen